Zimmer

Schlafen wie vor 100 Jahren!

Unsere Zimmer in der Grawandhütte sind aus heimischem Zirbenholz erbaut, was einen herrlichen Duft verströmt und laut Studien auch entspannend auf den Herzschlag wirkt. In Einbett-, Zweibett- und Dreibettzimmern könnt es euch richtig gemütlich machen und in unseren Federbetten und Kopfpolstern so richtig fallen lassen.

Es stehen Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmer für euch zur Verfügung. Wir wechseln die Bettwäsche nach jedem Gast und haben auch Handtücher für euch. Ihr müsst keinen Hüttenschlafsack mitbringen und könnt mit leichtem Gepäck zu uns wandern.

Wenn euch euer Hund begleiten möchte, bitten wir euch, folgende Regeln zu beachten:

Putzt bzw. trocknet euren Hund vor Betreten der Grawandhütte gründlich ab. Bitte bringt für euren Hund eine Decke mit, das Schlafen im Bett sowie auf Decken der Hütte ist nicht gestattet. Lasst euren Hund nicht alleine im Zimmer und füttert ihn bitte vor der Hütte. Achtet darauf, dass er andere Gäste nicht stört oder durch Bellen weckt.

Ihr wollt uns besuchen? Dann empfehlen wir euch, euren Wunschtermin gleich zu reservieren.

Zimmer Preis
Einzelbettzimmer mit Frühstück €   35,00
Einzelbettzimmer mit Halbpension €   50,00
Doppelbettzimmer mit Frühstück €   70,00
Doppelbettzimmer mit Halbpension € 100,00
Dreibettzimmer mit Frühstück € 105,00
Dreibettzimmer mit Halbpension € 150,00
   
Halbpension pro Person €  50,00
Kinderpreise 3-12 J. mit Frühstück €  25,00
Kinderpreise 3-12 J. mit Halbpension €  35,00
(Kinderpreise gelten für Kinder bis 12 Jahre)  

 

Hunde Preis
Hundepreis pro Hund €   5,00

Einzelzimmer

Grawandhütte Einzelzimmer

Zweibettzimmer

Grawandhütte Doppelzimmer

Dreibettzimmer

Dreibettzimmer Grawandhütte

Wusstet ihr…

…dass der Aufenthalt in einem Zirbenholzzimmer 3.500 Herzschläge pro Tag erspart?

Das entspricht zirka einer Stunde Herzarbeit, wodurch der Erholungsprozess des Körpers beschleunigt wird.

Doch diese Erkenntnis der Joanneum Research Forschungsgesellschaft mbH ist sehr viel jünger als die Zimmer der Grawandhütte, die 1919 aus hiesig gefällten Zirbenbäumen gezimmert wurden. Damals wohl eher, weil Zirbenholz hier oben weit verbreitet ist.

Was nach der Fertigstellung liebevoll mit Zeitungspapier und schmückenden Tapeten verkleidet wurde, legten Barbara, Günther und Christian behutsam wieder frei. Und

Allergiker

können auf 1.640 Metern Meereshöhe richtig aufatmen. Denn neben der Wirkung der Zirbe können sie von einer drastischen Verminderung der Konzentration und Aggressivität von Pollen und Hausstaubmilben stark profitieren, wie auch Dr. med. Georg Heilgemeier, Arzt für Dermatologie, Allergologie und Sportmedizin in Augsburg, in einem Interview erklärte.

In Einzelzimmern, Zweibettzimmern und Dreibettzimmern könnt ihr euren Urlaub verbringen oder die Grwandhütte als euer „erstes Hochlager“ für viele Wanderungen und Bergtouren in den Zillertaler Alpen nutzen.